Restaurant Friedrichskeller

Kontakt

Restaurant Friedrichskeller
Bölschestraße 68
12 58 7 Berlin

Öffnungszeiten

Dienstag bis Donnerstag elf Uhr bis 22 Uhr
Freitag und Samstag elf Uhr bis 23 Uhr
Sonntag elf Uhr bis 22 Uhr
Montag Ruhetag

Telefon: 030 / 23 52 86 43
E-Mail: info@friedrichskeller-2017.de

Preise

  • Hauptgerichte ab acht Euro 90
  • Getränke ab zwei Euro 40

Internet: www.friedrichskeller-2017.de
Speisekarte: Zur Speisekarte

Hilfsmittel

Blindenführhund willkommen

Kurzgefasst

Der Friedrichskeller besticht durch seine Vielfalt, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Das betrifft nicht nur die Auswahl der Speisen, sondern man hat auch die Wahl zwischen verschiedenen, sehr unterschiedlichen Gasträumen. Außerdem finden zahlreiche Events statt.

Orientierung

Sobald man das Restaurant betreten hat, wird man vom Personal in einem Vorraum freundlich begrüßt. Von diesem Vorraum aus gelangt man auch, rechts von der Eingangstür aus einen Gang entlang gehend, der an dem Gastraum zu ebener Erde vorbeiführt, zu den Toiletten.

Angebot

Das Angebot ist von deftiger Hausmannskost wie Rouladen, Steaks und Schnitzel geprägt, eine regionale Besonderheit ist Bisonfleisch. Daneben hat sich der Friedrichskeller einen Namen als Burgerrestaurant gemacht. Hier soll es die besten Burger vom Black Angus Rind im Bezirk Treptow-Köpenick geben. Besondere Angebote sind der Sonntagsbrunch von elf bis 15 Uhr und die „Spareribs satt“ jeden dritten Donnerstag im Monat ab 17 Uhr.

Blinde und sehbehinderte Menschen

Das sehr freundliche und aufgeschlossene Personal hat Erfahrungen mit Blinden und Sehbehinderten, es heißt sie ausdrücklich willkommen. Nachdem man sich für eine der Räumlichkeiten entschieden hat – das Restaurant erstreckt sich über drei Etagen, es gibt ein rustikales Kellergewölbe, einen gemütlichen Gastraum im Erdgeschoss sowie einen Dachbereich mit einem Festsaal und einer Terrasse – wird man zum Platz seiner Wahl geführt.

Was noch

Im Friedrichskeller wird häufig und gern gefeiert. Neben den privaten Feiern, für die man Räume mieten kann, ist das Restaurant beim Bölschefest in der Bölschestraße einmal im Jahr und beim Friedrichshagen-Köpenicker Kneipenfest zweimal im Jahr dabei. Auch das Oktoberfest findet sich in der Speise- und Getränkekarte wieder, und natürlich gibt es auch zu Halloween, zu Weihnachten und zu Silvester viele spezielle Angebote. Eine Besonderheit sind die Jazz Nights jeden ersten Donnerstag im Monat, an denen in „loungiger Atmosphäre“ nicht nur Jazz, sondern auch Blues gespielt wird.

Stand 2021

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung vom Zentralpunkt / Sternverteiler taktil-akustische Bedarfsampel Bölschestrasse zum Restaurant Friedrichskeller, Bölschestrasse 68, 12 58 7 Berlin

Audiodatei: Wegbeschreibung vom Zentralpunkt/Sternverteiler taktil-akustische Bedarfsampel Bölschestrasse zum Restaurant Friedrichskeller, Bölschestrasse 68, 12 58 7 Berlin

Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier im Glossar auf unserer Seite

An der taktil-akustischen Bedarfsampel die Bölschestrasse mit Straßenbahnschienen überqueren. Einige Meter weiter (Achtung: Rechter Hand Baumscheibe!) bis zur Häuserkante. Links entlang. Rechter Hand Supermarkt. Linker Hand Bölschestrasse. Einige Meter weiter bis zur ersten Einfahrt. Achtung: die Einfahrt ist stark befahren! Etwa 90 Meter weiter (Achtung: Häuserkante möbliert!) bis zur T-Kreuzung Bölschestrasse/Drachholzstraße. Die Drachholzstraße überqueren.

Linker Hand Bölschestrasse. Etwa 300 Meter weiter (Achtung: Häuserkante möbliert!) bis zur T-Kreuzung Bölschestrasse / Straße Am Goldmannpark. Die Straße Am Goldmannpark überqueren. Linker Hand Bölschestrasse. Etwa 30 Meter weiter bis zur Durchfahrt. Durch die Durchfahrt hindurch. Etwa zwanzig Meter weiter (Achtung: Hof massiv möbliert!) ist das Restaurant Friedrichskeller.

Glastür. Metallklinke. Rechts orientieren. Rezeption wenige Schritte weiter.