Restaurant Krokodil

Kontakt

Restaurant Krokodil
Gartenstrasse 46-48
12 55 7 Berlin

Öffnungszeiten

Montags und Dienstags geschlossen
Mittwoch bis Donnerstag von 17 Uhr bis 23 Uhr
Freitag von 17 Uhr bis 24 Uhr
Samstag von 15 Uhr bis 24 Uhr
Sonn- und Feiertags von elf Uhr bis 22 Uhr
Sonntags Brunch von elf Uhr bis 15 Uhr, eine Reservierung zum Brunch wird dringend empfohlen.

Telefon: 030 / 65 88 00 94
E-Mail: restaurant.krokodil@onlinehome.de

Preise

  • Vorspeise ab vier Euro 90
  • Hauptgang ab neun Euro 50
  • Dessert ab fünf Euro 90
  • Getränk ab zwei Euro 40

Internet: www.der-coepenicker.de/gastronomie

Hilfsmittel

Blindenführhund willkommen.

Kurzgefasst

Das Restaurant Krokodil gehört zum “Hostel am Flussbad”. Das Hostel ist durch einen kurzen Spaziergang von der historischen Köpenicker Altstadt zu erreichen.

Orientierung

Rechts im Gastraum befindet sich der Tresen. Der Raum ist vollständig bestuhlt. An der linken Wand des Gastraumes befinden sich die sanitären Anlagen.

Angebot

Um ein gleichbleibend hohes Niveau bieten zu können, variieren die Speisen häufig und sind saisonabhängig. Highlights sind exotische Suppen, Salatvariationen, deftige Gerichte und der gebratene Zander immer wieder anders angerichtet. Lecker, zum Abschluss die selbstgemachten Waffeln. Es werden ausgesuchte Weine zum Menü kredenzt.

Blinde und sehbehinderte Menschen

Das Team hat bereits Erfahrungen mit Gruppen Blinder und Sehbehinderten.

Was noch

Gelegentlich werden im “Krokodil” Konzerte mit verschiedenen Genres organisiert.

Stand 2021

Wegbeschreibung Linie 167

Wegbeschreibung vom Zentralpunkt / Sternverteiler Bushaltestelle Schlossplatz Köpenick Linie 167 in Fahrtrichtung U-Bahnhof Boddinstraße zum Restaurant Krokodil, Gartenstraße 46-48, 12 55 7 Berlin

Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier im Glossar auf unserer Seite

180-Grad-Drehung. Rechter Hand Buswartehäuschen. Linker Hand Müggelheimer Straße. Etwa fünfzehn Meter weiter (Achtung: linker Hand angeschlossene Fahrräder!) bis zur taktil-akustischen Ampel. An der Ampel die Müggelheimer Straße mit Fahrradwegen, Fußgängerinsel und Straßenbahnschienen überqueren. Links entlang.

Linker Hand Müggelheimer Straße. Wenige Schritte weiter bis zur Einfahrt. Die Einfahrt überqueren. Rechter Hand Grünflächenkante. An der Kante orientieren. Etwa 30 Meter weiter. Achtung: linker Hand Litfasssäule! Etwa 60 Meter weiter bis zum Ende der Grünflächenkante. Etwa 100 Meter weiter (Achtung: Fußgängerweg mit Fahrradweg!) bis zur T-Kreuzung Müggelheimer Straße / Straße Kietz. Die Straße Kietz ist wie eine Einfahrt gepflastert.

180-Grad-Drehung. Rechter Hand Müggelheimer Straße. Wenige Schritte weiter. Links entlang. Linker Hand Straße Kietz. Etwa 50 Meter weiter (Achtung: Fußgängerweg wie Häuser- und Straßenkante gepflastert! linker Hand Baumscheiben!) bis zum vorspringenden Treppenaufgang. Etwa 110 Meter weiter bis zur vorspringenden Hauswand. Links entlang.

Rechter Hand Hauswand. Wenige Schritte weiter. Die Straße Kiez ist wie eine Einfahrt gepflastert. Rechts entlang. Linker Hand Straße Kiez. Etwa 30 Meter weiter (Achtung: sehr schmaler Fußgängerweg!) bis zur Einfahrt. Linker Hand Gartenstraße. Etwa 50 Meter weiter. Linker Hand Metallsperre. Wenige Schritte weiter (Achtung: hüfthoher Mülleimer angeschlossene Fahrräder!) bis zum Ende der Sperre. Etwa zwanzig Meter weiter ist das Restaurant Krokodil.

Halbrunde Mosaikpflasterung. Stufe. Holztür. Schmiedeeiserne Klinke.

Wenige Schritte weiter bis zur Glasflügeltür. Wenige Schritte weiter. Achtung: Treppenabgang! Wenige Schritte weiter. Tresen rechts.

Wegbeschreibung S47

Wegbeschreibung vom S-Bahnhof Spindlersfeld (S47) zum Restaurant Krokodil, Gartenstraße 46-48, 12 55 7 Berlin

Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier im Glossar auf unserer Seite

Am Leitsystem bis zum Ende des Bahnsteiges in Fahrtrichtung. Etwa fünfzehn Meter weiter (Achtung: linker und rechter Hand angeschlossene Fahrräder!) bis zum Ende der Rampe. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter (Achtung: linker und rechter Hand angeschlossene Fahrräder!) bis zum Fußgängerweg mit Fahrradweg. Links entlang.

Rechter Hand Oberspreestraße. Etwa fünfzehn Meter weiter (Achtung: Fußgängerweg mit Fahrradweg! linker Hand Blumenhändler!) bis zur Plus-Kreuzung Oberspreestraße / Ottomar-Geschke-Straße. An der taktil-akustischen Ampel die Oberspreestraße mit Fahrradwegen und Fußgängerinsel überqueren. Linker Hand Ottomar-Geschke-Straße Wenige Schritte weiter. Links entlang. Linker Hand Oberspreestraße. Wenige Schritte weiter. Achtung: Fahrradweg! Den Fahrradweg überqueren. An der Ampel die Ottomar-Geschke-Straße mit Straßenbahnschienen bis zum Mittelstreifen überqueren. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter bis zum Beginn des Bahnsteiges.

Ausstieg am zweiten Halt Schlossplatz Köpenick.

Am Leitsystem bis zum Ende des Bahnsteiges entgegen der Fahrtrichtung. Etwa fünfzehn Meter weiter. Links entlang. An der taktil-akustischen Ampel die Müggelheimer Straße mit Fahrradweg überqueren. Links entlang.

Linker Hand Müggelheimer Straße. Wenige Schritte weiter bis zur Einfahrt. Die Einfahrt überqueren. Rechter Hand Grünflächenkante. An der Kante orientieren. Etwa 30 Meter weiter. Achtung: linker Hand Litfasssäule! Etwa 60 Meter weiter bis zum Ende der Grünflächenkante. Etwa 100 Meter weiter (Achtung: Fußgängerweg mit Fahrradweg!) bis zur T-Kreuzung Müggelheimer Straße / Straße Kietz. Die Straße Kietz ist wie eine Einfahrt gepflastert.

180-Grad-Drehung. Rechter Hand Müggelheimer Straße. Wenige Schritte weiter. Links entlang. Linker Hand Straße Kietz. Etwa 50 Meter weiter (Achtung: Fußgängerweg wie Häuser- und Straßenkante gepflastert! linker Hand Baumscheiben!) bis zum vorspringenden Treppenaufgang. Etwa 110 Meter weiter bis zur vorspringenden Hauswand. Links entlang.

Rechter Hand Hauswand. Wenige Schritte weiter. Die Straße Kiez ist wie eine Einfahrt gepflastert. Rechts entlang. Linker Hand Straße Kiez. Etwa 30 Meter weiter (Achtung: sehr schmaler Fußgängerweg!) bis zur Einfahrt. Linker Hand Gartenstraße. Etwa 50 Meter weiter. Linker Hand Metallsperre. Wenige Schritte weiter (Achtung: hüfthoher Mülleimer! angeschlossene Fahrräder!) bis zum Ende der Sperre. Etwa zwanzig Meter weiter ist das Restaurant Krokodil.

Halbrunde Mosaikpflasterung. Stufe. Holztür. Schmiedeeiserne Klinke.

Wenige Schritte weiter bis zur Glasflügeltür. Wenige Schritte weiter. Achtung: Treppenabgang! Wenige Schritte weiter. Tresen rechts.