Schaubude Berlin

Kontakt

Schaubude Berlin
Greifswalder Straße 81 – 84
10 40 5 Berlin

Telefon: 030 / 42 34 31 4
E-Mail: info@schaubude.berlin

Internet: www.schaubude.berlin
Tickets: ticket@schaubude.berlin

Kurzgefasst

Die Schaubude Berlin wurde 1993 (neu) gegründet und hat sich bis heute zu einem zentralen Ort für Figuren- und Objekttheater in Berlin entwickelt. Seit 2019 bietet die Schaubude nun auch die Möglichkeit, Theaterveranstaltungen mit Audiodeskription zu besuchen.

Angebot

In über 300 Vorstellungen pro Spielzeit können die Besucher in jeweils wöchentlich wechselnden Vorstellungen die Bandbreite zeitgenössischer Figuren- und Objekttheater entdecken. Bei der Programmgestaltung liegt den Verantwortlichen besonders am Herzen, die Grenzen des Genres sowie die Verschmelzung mit anderen Stilrichtungen zu erreichen. So entstand mit Gastspielen aus dem In- und Ausland, durch Kooperationen, in Sonderreihen und durch die Festivals ein breites Spektrum an Vorstellungen für Jung und Alt, was neben den klassischen Inszenierungen auch experimentellen Raum für Künstler*innen aus anderen Genres wie Performance, Tanz und Musik ermöglicht.

Orientierung

Nach Durchqueren des Windfangs steht man im großen Foyer wo sich rechter Hand auch gleich die Kassen und eine kleine Garderobe befinden.

Blinde und sehbehinderte Menschen

Blindenführhunde sind gestattet. Barrierefreie Aufführungen sind im Spielplan entsprechend gekennzeichnet. Eine Tastführung ist bei diesen Aufführungen eine halbe Stunde vor Beginn möglich. Gerne helfen die Mitarbeiter auch bei der Auswahl einer geeigneten Inszenierung.

Stand 2022

Wegbeschreibung S41, S42, S8, S75

Wegbeschreibung vom S-Bahnhof Greifswalder Straße zur Schaubude Berlin, Greifswalder Straße 81 – 84, 10 40 5 Berlin

Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier im Glossar auf unserer Seite

Am Leitsystem bis zum Ende des Bahnsteigs in Fahrtrichtung Gesundbrunnen (S41, S42, S8, S75). 180-Grad-Drehung. Etwa 60 Meter weiter bis zum dritten Aufmerksamkeitsfeld. Rechts entlang. Weiter bis zum ersten Aufmerksamkeitsfeld. Der Treppenabgang endet in einem Verbindungsgang. Rechts entlang. Einige Meter weiter. Rechter Hand Geldautomat. Wenige Schritte weiter. Rechter Hand Passbilderautomat. Wenige Schritte weiter (Achtung: Aufsteller!) bis zur Wand. Links entlang. Rechter Hand Ladenzeile. Etwa 20 Meter weiter bis zum überdachten Eingangsbereich. Etwa 15 Meter weiter.

Rechts entlang. Linker Hand Greifswalder Straße. Etwa 40 Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Greifswalder Straße / Storkower Straße. 180-Grad-Drehung. Wenige Schritte weiter. Linker Hand Wand. Einige Meter weiter ist die Schaubude Berlin.

Wegbeschreibung M4

Wegbeschreibung von der Straßenbahnhaltestelle S-Bahnhof Greifswalder Straße (M4) zur Schaubude Berlin, Greifswalder Straße 81 – 84, 10 40 5 Berlin

Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier im Glossar auf unserer Seite

Richtung Zingster Straße / Falkenberg

Am Leitsystem bis zum Ende des Bahnsteigs in Fahrtrichtung. 180-Grad-Drehung. Etwa 20 Meter weiter bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Der Treppenabgang endet in einem Verbindungsgang. Wenige Schritte weiter. Links entlang. Etwa 15 Meter weiter. Der Treppenaufgang endet im überdachten Eingangsbereich des S-Bahnhofsgebäudes. Links entlang. Einige Meter weiter bis zur Wand. Links entlang. Einige Meter weiter.

Rechts entlang. Linker Hand Greifswalder Straße. Etwa 40 Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Greifswalder Straße / Storkower Straße. 180-Grad-Drehung. Wenige Schritte weiter. Linker Hand Wand. Einige Meter weiter ist die Schaubude Berlin.

Der Eingang ist nach innen versetzt. Glastüren. Horizontale Metallgriffe. Kasse wenige Schritte weiter.

Richtung Hackescher Markt

Am Leitsystem bis zum Ende des Bahnsteigs in Fahrtrichtung. Achtung: Das Bahnsteigende ist unbefestigt! 180-Grad-Drehung. Einige Meter weiter bis zum Aufmerksamkeitsfeld. Der Treppenabgang endet in einem Verbindungsgang. Rechts entlang. Etwa 30 Meter weiter. Der Treppenaufgang endet im überdachten Eingangsbereich des S-Bahnhofsgebäudes. Links entlang. Einige Meter weiter bis zur Wand. Links entlang. Einige Meter weiter. Rechts entlang. Linker Hand Greifswalder Straße. Etwa 40 Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Greifswalder Straße / Storkower Straße. 180-Grad-Drehung. Wenige Schritte weiter. Linker Hand Wand. Einige Meter weiter ist die Schaubude Berlin.

Der Eingang ist nach innen versetzt. Glastüren. Horizontale Metallgriffe. Kasse wenige Schritte weiter.