Schmuckwerkstatt Mariegold

Kontakt

Schmuckwerkstatt Mariegold
Inhaberin: Marianne Schulze
Nehringstrasse 2
14 05 9 Berlin

Öffnungszeiten

Dienstag, Mittwoch, Freitag: zehn Uhr 30 bis 13 Uhr 30 und von 15 Uhr bis 18 Uhr
Donnerstag: nur mit Termin
Samstag: 10 Uhr 30 bis 14 Uhr

Telefon: 030 / 30 10 32 70
E-Mail: mariegold@t-online.de

Internet: www.goldschmied-berlin.com

Kurzgefasst

Die Schmuckwerkstatt Mariegold bietet eine schöne Auswahl an handgearbeitem und tragbarem Schmuck. Die Goldschmiedin Marianne Schulze berät kompetent und gern. Die Werkstatt der kleinen Goldschmiede ist in den Ausstellungsbereich integriert.

Orientierung

Nach Betreten des Ladens, befindet sich gerade aus der Verkaufstresen, der auch gleichzeitig der Arbeitsplatz von Frau Schulze ist. An der linken und rechten Wand stehen etwa ein Meter 80 hohe schmale Glasvitrinen, die als Ausstellungsstücke für ihre Schmucksachen dienen. Links neben dem Verkaufstresen befindet sich noch ein weiterer kleiner Tresen mit Sitzmöglichkeit für Beratung und Verkauf.

Angebot

Ihr Sortiment besteht aus Perlen, Cabochons und facettiert geschliffenen Farbsteinen. Dabei verwendet sie die Edelmetalle Silber, Feingold, Gelb- und Weißgold sowie Palladium. Es finden sich Elemente aus Holz, Glas und Lavagestein in ihren harmonisch in Formen und Farben aufeinander abgestimmten Schmuckkreationen. Auf Wunsch fertigt sie individuelle Schmuckstücke an. Es besteht auch die Möglichkeit einer Schmuckumarbeitung. Die Preise sind angemessen und variieren, je nach Material- und Arbeitsaufwand. Einen Silberring bekommt man zum Beispiel schon ab 50 Euro. Frau Schulze übernimmt übrigens auch gerne reine Reparaturarbeiten.

Blinde und sehbehinderte Menschen

Blinde und Sehbehinderte Menschen sind im „Mariegold“ herzlich willkommen.

Was noch

Eine Terminabsprache ist erwünscht, vor allem wenn es um etwas Spezielles zu einem besonderen Ereignis geht. Für Weihnachten zum Beispiel sollte man sich am besten schon im Oktober melden.

Stand 2022

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung vom Zentralpunkt / Sternverteiler Straße Klausenerplatz / Straße Klausenerplatz zur Schmuckwerkstatt Mariegold, Nehringstraße 2, 14 05 9 Berlin

Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier im Glossar auf unserer Seite

Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. Rechter Hand Straße Klausenerplatz. Wenige Schritte weiter bis zur Plus-Kreuzung Straße Klausenerplatz / Straße Klausenerplatz. Achtung: Poller! Achtung: Die Straße Klausenerplatz ist wie eine Einfahrt gepflastert. Straße Klausenerplatz überqueren. Achtung: Poller! Rechter Hand Danckelmannstraße. Etwa 90 Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Danckelmannstraße / Christstraße. Poller. 180-Grad-Drehung. Linker Hand Danckelmannstraße. Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. Rechter Hand Christstraße. Etwa 160 Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Christstraße / Nehringstraße. Poller. 180-Grad-Drehung. Linker Hand Christstraße. Einige Meter weiter. Rechts entlang. Rechter Hand Nehringstraße. Etwa zwanzig Meter weiter bis zur ersten Einfahrt. Etwa zwanzig Meter weiter (Achtung: Häuserkante möbliert!) bis zur zweiten Einfahrt. 180-Grad-Drehung. Linker Hand Nehringstraße. Rechts orientieren. Wenige Schritte weiter ist die Schmuckwerkstatt Mariegold.

Pflanzkübel! Hohe Stufe! Glas-/Holztür. Klinke links.