Vinyl from Berlin

Kontakt

Vinyl from Berlin
Fürbringerstr. 60
10 96 1 Berlin

Telefon: 01 76 / 62 25 57 82
E-Mail: vinylfromberlin@gmail.com

Öffnungszeiten

Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag: zehn Uhr bis 19 Uhr
Samstag: zehn Uhr bis 18 Uhr

Hilfsmittel

Blindenführhunde sind willkommen

Kurzgefasst

Vinyl from Berlin in Kreuzberg ist nicht nur einer der größten Plattenläden Berlins, sondern hat auch wahrscheinlich das am meisten breitgefächerte Angebot.   Von leichter Unterhaltung über Klassik, Rock, Punk, Avantgarde bis hin zu Black Metal gibt es hier alles!

Orientierung

Vinyl from Berlin liegt in einem Souterain und hat mehrere Räume. Es müssen zwei kurze Treppen hinabgestiegen werden. Der Treppenabgang endet im Laden. Der Tresen befindet sich rechter Hand.

Angebot

Die meisten Plattenläden in Berlin haben sich auf bestimmte musikalische Gattungen spezialisiert- Für Klassik, Jazz Reggae, frühen Soul der 60iger Jahre oder Elektro gibt es spezielle Läden. Was aber macht jemand, der oder die sich einfach mal sich umhören möchte? Oder gar eine Vorliebe für eine bei Plattensammler*innen eher unpopuläre Musikrichtung hat? Wie zum Beispiel Schlager, oder deutsche Bigband Musik aus dem Samstagabendshows der siebziger Jahre? Hier gibt es das alles auch. Auf sage und schreibe 200000 Schallplatten. Langspielplatten, Singles, auch Kassetten, aber keine CDs. Jeder Geschmack findet hier Gehör und darüber hinaus können sich Besucher*innen auch auf diesem enorm weiten Feld fachkundig beraten lassen. Auch in solch ausgefallenen Rubriken wie eine „Zusammenstellung von Original Grand Prix de Eurovision Beiträgen“, wie der ESC genannt wurde, als Vinyl noch gang und gebe war, oder Schallplatten mit ausschließlich deutschsprachigen Coverversionen fremdsprachiger Hits.

Blinde und sehbehinderte Menschen

Vinyl from Berlin hat verschiedene blinde und sehbehinderte Stammkunden.

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung vom U-Bahnhof Gneisenaustraße zum Plattenladen Vinyl from Berlin, Fürbringerstr. 24, 10961 Berlin

Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier im Glossar auf unserer Seite

Achtung: Kein Leitsystem vorhanden! Ausgang am Ende des Bahnsteigs in Fahrtrichtung Rathaus Spandau. Der Treppenaufgang endet auf dem breiten Mittestreifen der Gneisenaustraße. Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. Einige Meter weiter bis zur wadenhohen Steinmauer. Links entlang. Rechter Hand Steinmauer. An der Steinmauer orientieren. Einige Meter weiter bis zum Ende der Steinmauer. Rechts entlang. Wenige Schritte weiter. An der nicht barrierefreien Ampel die Gneisenaustraße überqueren. Linker Hand Zossener Straße. Wenige Schritte weiter bis zur Häuserkante. Links entlang. Linker Hand Gneisenaustraße. Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. Linker Hand Zossener Straße. Etwa 120 Meter weiter (Achtung: Häuserkante möbliert!) bis zur Plus-Kreuzung Zossener Straße, Gneisenaustraße. Achtung: Poller! Die Fürbringer Straße überqueren. Achtung: Poller, Baumscheibe! Linker Hand Zossener Straße. Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. Rechter Hand Fürbringer Straße. Etwa 100 Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Fürbringer Straße, Mittenwalder Straße (Achtung Häuserkante möbliert!) Poller.180 Grad Drehung. Linker Hand Fürbringer Straße. Wenige Schritte weiter. An der Häuserkante orientieren. Wenige Schritte weiter ist Vinyl from Berlin. Achtung: Steiler Treppenabgang! Kein Handlauf vorhanden. Glastür, Klinke. 

Wenige Schritte weiter. Metallpodest. Links entlang. Metalltreppenabgang. Handlauf links und rechts. Der Treppenabgang endet im Laden. Rechts entlang. Tresen Wenige Schritte weiter.