Berliner Eismanufaktur

Kontakt

Berliner Eismanufaktur
Seelingstraße 38
14 05 9 Berlin

Öffnungszeiten

(wetterabhängig)

Sommer (Mai bis September)

Montag bis Sonntag von 14 Uhr 30 bis 19 Uhr oder 21 Uhr

Winter (Oktober bis April)

Montag bis Sonntag von 14 Uhr 30 bis 17 Uhr 30

Eisschule

Ab elf Uhr mit Anmeldung.

Telefon: 030 / 30 10 93 14
E-Mail: info@berliner-eismanufaktur.de

Preise

  • Kugel Eis außer Haus ein Euro 50
  • Kugel Eis im Service zwei Euro

Internet: www.berliner-eismanufaktur.de

Hilfsmittel

Blindenführhund willkommen

Kurzgefasst

Die Berliner Eismanufaktur besteht seit 2004 und hat zwei Läden in Berlin. Die Qualität des nach eigenen Rezepturen selbst hergestellten Eis macht uns zu einem der beliebtesten Eiscafés in der Hauptstadt.

Orientierung

Vor der Eisdiele befindet sich eine Straßenmöblierung. Wenn man davor steht, teilt sich der Laden in zwei Hälften auf. Rechts befindet sich die Bar für den Außenverkauf. Links ist der Eingang zum Innenraum. Linker Hand stehen mehrere Tische und rechts ist ein bananenförmig geschwungener Tresen, auf den man direkt zusteuert. Orientiert man sich dann links am Tresen entlang, erreicht man durch einen kleinen Flur geradezu die sehr geräumige Toilette, in der sich zu linker Hand die sanitären Objekte befinden.

Angebot

Das Eis wird mit viel Liebe und Sorgfalt nach eigener Rezeptur hergestellt. Dabei werden ausschließlich natürliche Rohstoffe sowie biologische Zutaten wie Biomilch, Biosahne oder Biojoghurt verarbeitet. Auf den Einsatz von Konservierungsmittel oder künstliche Aromen wird gänzlich verzichtet. Deshalb kostet eine Kugel auch ein Euro 50. Neben den üblichen Standardsorten gibt es auch eine Auswahl von außergewöhnlichen Geschmackskreationen wie weiße Schokolade mit Ingwer und Orange, Marzipan-Mohn, Honig oder – natürlich nur für Erwachsene – Prosecco-Minze. Wer Laktose vermeiden will oder muss, wählt zwischen Passionsfrucht-Sorbet oder anderen.  Außerdem kann man in der Berliner Eismanufaktur neben Kaffee sowie Eiskaffee, auch ein ständig wechselndes Angebot an Kuchensorten genießen.

Blinde und sehbehinderte Menschen

Blinde und Sehbehinderte sind in der „Berliner Eismanufaktur“ herzlich willkommen.

Was noch

Es gibt auch die Möglichkeit, sich vor der üblichen Öffnungszeit als kleine Gruppe ab acht Personen zur Eisschule anzumelden, um das Eis selbst unter sehr netter und professioneller Anleitung zum direkten Eigenverzehr herzustellen. Der Unkostenbeitrag dafür beträgt pro Person 12 Euro.

Stand 2022 

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung vom Zentralpunkt / Sternverteiler Straße Klausenerplatz / Straße Klausenerplatz zur Eismanufaktur, Seelingstraße 38, 14 05 9 Berlin

Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier im Glossar auf unserer Seite

Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. Rechter Hand Straße Klausenerplatz. Wenige Schritte weiter bis zur Plus-Kreuzung Straße Klausenerplatz / Straße Klausenerplatz. Achtung: Poller! Achtung: Die Straße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Straße Klausenerplatz überqueren. Achtung: Poller! Linker Hand Danckelmannstraße. Etwa 90 Meter weiter bis zur Plus-Kreuzung Danckelmannstraße / Christstraße. Achtung: Poller! Die Christstraße überqueren. Achtung: Poller! Rechter Hand Danckelmannstraße. Etwa 100 Meter weiter (Achtung: Häuserkante möbliert!) bis zur Plus-Kreuzung Danckelmannstraße / Seelingstraße. Poller. 180-Grad-Drehung. Linker Hand Danckelmannstraße. Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. Rechter Hand Seelingstraße. Wenige Schritte weiter bis zur ersten Baumscheibe. An der Häuserkante orientieren. Etwa zwanzig Meter weiter (Achtung: Straßenkante möbliert!) bis zur zweiten Baumscheibe. Links entlang. Wenige Schritte weiter (Achtung: Eingangsbereich möbliert!) ist die Eismanufaktur.

Stolperleiste in das Cafe. Glastür. Vertikaler Metallgriff.